Evamaria Schaller | KUNSTHonig

Von Beuten, Skulpturen und Vorstadtgärten
Ein Parcours mit: Zwölf Skulpturen – zwölf Privatgärten – vierzehn Künstler*innen – neun Bienenvölkern – einer Performance

Dreizehn Künstler*innen wurden beauftragt Außenskulpturen zu konzipieren – alle mit der Zusatzfunktion, ein komplettes Bienenvolk aufnehmen zu können.
 Diese Skulpturen werden in zwölf Privatgärten im Kölner Süden ausgestellt – im Ortsteil Sürth.
 Die gastgebenden Gärten sind für Besucher wie folgt geöffnet: 4., 5., 11., 12. Juli, sowie 15., 16. August 2020